Teenagersprechstunde

Für junge Mädchen in unserer Frauenarztpraxis in Ohrdruf

  • Beratung
  • Pillenverordnung
  • HPV-Impfung

Teenager sind in unserer Frauenarztpraxis herzlich willkommen, um Mädchen und jungen Frauen im Alter von 9 - 17 Jahren die Möglichkeit zum Erhalt der Gebärmutterhals­krebs­impfung zu bieten. Im Rahmen der Impfung können wir uns erst einmal in Ruhe kennenlernen.

Eine Untersuchung findet beim ersten Termin nur statt, wenn abklärungspflichtige Beschwerden vorliegen – im Normalfall aber erst bei einem der Folgetermine. Hier können dann auch Fragen zur Pillenverordnung besprochen werden.

Die Pubertät ist eine spannende Phase, in der sich der Körper maßgeblich verändert. Fragen zu Sexualität, Verhütung und zu Veränderungen des eigenen Körpers, Regelschmerzen/-beschwerden oder Körperhygiene beschäftigen junge Mädchen in dieser Zeit besonders.

Manche Themen möchtet Ihr vielleicht ungern mit den Eltern besprechen. Um ausreichend Zeit für die Beratung, Anliegen oder Sorgen zu haben bitten wir um Terminvereinbarung, am besten online. Gerne könnt Ihr auch eine Freundin oder einen Freund mitbringen.

Selbstverständlich unterliegen diese Gespräche der ärztlichen Schweigepflicht.